Header HAJ Halbmarathon

Hannover Halbmarathon 2018

Der erste Wettkampf des Jahres 2018 fand für mich am 08.April im Rahmen des HAJ Hannover Marathon statt. Heute nun ein kurzer Rückblick auf das Event.

Schon Anfang des Jahres hatte ich mich für den Halbmarathon in Hannover angemeldet. Der Zeitpunkt war als Testlauf für den Hamburg Marathon Ende April angedacht. Dass zeitgleich bei dem Event in Hannover auch die deutschen Meisterschaften auf der Halbmarathon Distanz ausgerichtet wurde machte es noch interessanter.

Vorbeirtung Roadrunner Team Halbmarathon Hannover 2018
Ready to Run

Mit dem Roadrunner Team Kollegen Alex ging es also Sonntag früh nach Hannover zum Halbmarathon. Die letzten Wochen davor musste ich das Training aufgrund von Krankheit und einer Entzündung aussetzen, dennoch wollte ich gerne mitlaufen. Zwei Testläufe vorab hatten mit bestätigt, dass ich die Distanz trotz Pause noch laufen kann.

Schon auf dem Weg zum Event Gelände am Rathaus waren viele gut gelaunte Leute unterwegs. Die Marathon Läufer/Innen waren bereits auf der Strecke unterwegs und bis zu unserem Start hatten wir noch genug Zeit, die Startnummer abzuholen und uns ein bisschen aufzuwärmen.

Los gehts…

Haj Hannover Halbmarathon 2018 Shirt

Als Starter bei den deutschen Meisterschaften durften wir dann auch direkt ganz vorne im zweiten Startblock B Aufstellung beziehen. Um mich rum LäuferInnen jeden Alters und positiv drauf. Die Sonne schien und es war schon jetzt sehr warm. Kaum war der Startschuss gefallen ging es los und ich mittendrin. „Hola“ dachte ich mir und versuchte mein Tempo zu finden. Die Deerns und Jungs legten ein ordentliches Tempo vor.

Im Nachhinein betrachtet wird mir deutlich bewusst, dass ich zu schnell los bin und meinen Trainingsausfall etwas unterschätzt habe. Bis km 10 bzw. 12 war ich wirklich gut drauf, danach machte sich dann mein fehlendes Training deutlich bemerkbar. Auch die ungewohnte Wärme (wir hatten ja bis kurz vorher noch Eis & Schnee) machte mir und auch vielen anderen zu schaffen.

Der Anfängliche Versuch mich an einem Pacemaker zu heften, war auch keine besonders gute Idee und ich musste mir selbst eingestehen, dass das an dem Tag einfach nicht drin ist.

…was mache ich hier eigentlich…

Zwischendurch kam mir sogar mal der Gedanke, was ich da eigentlich machte?! Doch zum Glück war die Stimmung an der gesamten Strecke unglaublich toll 🎉 Live Musik oder auch endlos viele Menschen am Rand, die einen weiter vorantrieben. So kam es mir jedenfalls vor und mich von diesem kurzen Moment der Schwäche ablenkten.

Natürlich lief ich weiter, passte jedoch meine Zielsetzung und meine Geschwindigkeit an.

Einen neuen Motivation Schub bekam ich, als zwei bekannte LäuferInnen aus Hamburg meinen Namen riefen. Danke nochmals an Sarah & Sven!!! Das tat wirklich gut.

Aufgrund der Wärme nahm ich irgendwann fast jede Wasserstation mit und ein Becher Wasser landete direkt zur Abkühlung in meinem Gesicht 🙂

Die letzten Km waren bei mir zäh, obwohl ich wohl einigermaßen konstant in meinem (reduzierten) Tempo gelaufen bin.

…Finish!

Nach 1:37h kam ich dann im Ziel an. Erschöpft aber glücklich. Keine Bestzeit, aber trotzdem nicht so weit entfernt davon. Um mich rum viele glückliche und erleichterte Gesichter, die ebenfalls im Ziel angekommen waren. Ein Wasserschlauch war im Zielbereich zur Dusche umfunktioniert und ich blieb dankbar zur Abkühlung darunter stehen.

Haj Hannover Halbmarathon 2018 Medaille

Eine wirklich schöne Veranstaltung, die ich jedem empfehlen kann, der noch auf der Suche nach einem HM für das kommende Jahr ist. Neben dem HM wird  am gleichen Tag auch ein 10 km und ein Marathon als Wettkampf angeboten. Also für jeden was dabei 🙂

Das könnte dir auch gefallen

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.